Vizeschweizermeistertitel für Leandra Haas

Leichtathletik

Guter Saisonabschluss für die Leichtathletinnen der Leichtathletikriege TV Appenzell

An den Schweizer Nachwuchsmeisterschaften in der Leichtathletik der U16/U18 in Winterthur und U20/U23 in Nottwil zeigten drei Appenzellerinnen des TV Appenzell zum Saisonhöhepunkt nochmals sehr gute Leistungen. Leandra Haas gewann über 1500m bei den U18 die Silbermedaille.

Leandra Haas (2004) startete zum ersten Mal an einer Schweizermeisterschaft und dies mit Erfolg. Sie lief bei den U18 über 1500m ohne Probleme in den Final. Auch dort konnte sie ihr Potential über die Mittelstrecken nochmals abrufen und lief ein taktisch kluges Rennen. In einem spannenden Schlussspurt erreichte sie den tollen 2. Rang mit einer Zeit von 4.38.55

An den Schweizermeisterschaften der U23 in Nottwil waren Carol Koch und Ronja Mock am Start. Beide konnten sich in ihrer Spezialdisziplin, Carol über 400m und Ronja über 400m Hürden, direkt für den Final qualifizieren. Ronja Mock lief mit 61.71 auf den leider etwas undankbaren 4. Rang. Nichtsdestotrotz darf sie damit aber sehr zufrieden sein. Auch Carol Koch zeigte über die Bahnrunde mit 56.73 nochmals eine sehr gute Leistung und erreichte den 5. Schlussrang.

Nun ist die Saison offiziell abgeschlossen und nach den Herbstferien beginnen wieder die Vorbereitung für die nächste Saison. Neueintritte sind jederzeit herzlich willkommen.

larappenzell.ch 

Bericht und Foto: Yvette Pracht

Leandra Haas gewann die Silbermedaille über 1500m bei den U18