Appenzeller Geräteturntag abgesagt

Geräteturnen ATV

 

Der Vorstand des Appenzellischen Turnverband hat in Zusammenhang mit der Situation rund um den Coronavirus entschieden, dass das Appenzeller Geräteturntag vom Samstag, 21. März 2020, mit insgesamt rund 300 Kindern und vielen Besuchern abgesagt wird. Es wurden zahlreiche Anpassungen des Wettkampfs geprüft, um die Austragung dennoch möglich zu machen. In Absprache mit dem ausführenden Verein und dem Fachbereich GETU stellt der Vorstand fest, dass die vom Kantonalen Amt für Gesundheit empfohlenen Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus nicht umgesetzt werden könnten. Der Vorstand des Appenzellischen Turnverband bedankt sich für die Kenntnisnahme. Ansprechperson: Bruno

 

Ansprechperson: Bruno Eisenhut , Präsident Appenzellischer Turnverband