«Zeit für mich…»

App-TV

Mit einem neuen Angebot greift der Vorstand des Appenzellischen Turnverband einen Trend auf sorgt dafür, dass die Mitglieder des Verbandes von einem weiteren Angebot profitieren können.

Ab Februar 2019 bietet der ATV unter dem Namen «Zeit für mich…» kostengünstige und hochqualitative Yogalektionen an. Diese werden einmal wöchentlich in Teufen und Herisau durchgeführt. Sämtliche Mitglieder eines ATV-Vereins - egal von welchem – können zu sehr günstigen Konditionen dieses Angebot nutzen. Auch Personen, welche nicht Mitglied eines ATV-Vereins sind, können die Yogalektionen besuchen. «Zeit für mich…». Der Name des Projekts ist Programm. In Zeiten wo Stress und Hektik den Alltag prägen sind Momente, in denen man sich mit sich und dem eigenen Körper beschäftigt, kraftschöpfende Oasen für das körperliche und geistige Wohlbefinden. In ruhiger Umgebung bewusst auf den Körper achten und gezielt atmen führt zu neuer Energie. Aber auch einen Moment aus dem Alltag ausscheren, um mit dynamischen Yogaübungen den eigenen Körper besser kennen zu lernen, fördert das persönliche Gefühl.

Hohe Qualität im Zusatzangebot

Für die Ausarbeitung dieses Projekts hat der Vorstand des ATV eine Projektgruppe eingesetzt. Ein Angebot mit hoher Qualität, welches als Ergänzung zum bestehenden Vereinsangebot und nicht als Konkurrenzprodukt zu verstehen ist, sollte ausgearbeitet werden. Nicht zuletzt der beiden Leiterinnen der Yogalektionen wegen, zeigt sich der Vorstand überzeugt, den eigens gestellten hohen Qualitätsanforderungen gerecht zu werden. Weiter wurden die Zeiten der Yogalektionen bewusst so gewählt, um dem Vereinsangebot nicht in die Quere zu kommen. Das Projekt «Zeit für mich...» ist das Resultat einer Umfrage bei den Mitgliedervereinen (DTV). Diese zeigt, dass es die Vereine mehrheitlich begrüssen würden, wenn der Appenzellische Turnverband ein Angebot ausarbeitet, welches als Alternative zu den bestehenden Angeboten genutzt werden könnte. Beim bevorstehenden Projekt «Zeit für mich…» handelt es sich um ein Angebot, welches nicht geschlechterspezifisch ist. Für Männer steht dieses Angebot genauso zu Verfügung wie für Frauen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, besucht werden die Yogalektionen in bequemer Kleidung.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Lektionen: jeweils am Dienstag, 9.15 Uhr bis 10.45 Uhr in Herisau (Haus Park, Stiftung Altersbetreuung Heinrichsbad) oder am Mittwoch, 9.15 Uhr bis 10.45 Uhr in Teufen (Alterszentrum Bächli)
  • Beginn: Februar 2019
  • Yogalehrerinnen: Heidi Burch (in Teufen) / ausgebildete Pädagogin, beschäftigt sich seit bald 20 Jahren mit «Körperarbeit» und war aktiv als Trainerin in der Rhythmischen Gym-nastik (TV Teufen). Praktiziert seit fast zehn Jahren regelmässig Yoga und hat umfassend Yoga-Aus-und Weiterbildungen absolviert. Corina Appius (in Herisau) / diplomierte Pflegefachfrau. Sie praktiziert Yoga seit zwölf Jahren regelmässig und hat in Indien ihre Yoga-Ausbildung absol¬viert. Sie hat auf verschiedenen Reisen verschiedene Yogastile erlernt und vertieft.
  • Kosten: Für ATV-Mitglieder pro Lektion (90 Min): 10 CHF / Für Nicht-ATV-Mitglieder pro Lektion (90 Min): 20 CHF
  • Anmeldung und weitere Informationen:
    Geschäftsstelle des Appenzellischen Turnverband
    Jeanette Schläpfer, +41 77 466 06 13, infoapp-tv.ch